Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
Kieferorthopädie
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Kieferorthopädie 32 (2018), Nr. 1     5. Mär. 2018
Kieferorthopädie 32 (2018), Nr. 1  (05.03.2018)

Seite 17-28


Elastizität und Dimensionsstabilität von Druckformfolien
Vor und nach Temperaturwechselbelastung
Hiller, Doreen / Engel, Sylvia / Jost-Brinkmann, Paul-Georg / Fischer, Sarah
Diese Studie untersucht die Wirkung von Wasserlagerung und Thermocycling auf die Elastizität und Dimensionsstabilität von Druckformfolien. Geprüft wurden sechs Druckformfolien. Bei fast allen Versuchsmaterialien war nach der Temperaturwechselbelastung eine signifikante Abnahme des Elastizitätsmoduls und der Abzugskraft im Vergleich zur trocken gelagerten Kontrollgruppe nachweisbar. Des Weiteren zeigten alle getesteten Druckformfolien Dimensionsveränderungen als Folge der verschiedenen Lagerungsbedingungen. Die Wasserlagerung bewirkte eine Umfangsvergrößerung und die anschließende Temperaturwechselbelastung eine Schrumpfung des Umfangs. Diese Studie verdeutlicht, dass die elastischen Eigenschaften und Dimension thermoplastischer Schienen durch Eindringen von Wasser in die Polymerstruktur des Materials sowie durch wechselnde Temperaturbedingungen stark beeinflusst werden.

Schlagwörter: Schienentherapie, Retentionsschienen, Elastizität, Dimensionsstabilität, Alterung
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export