Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
Kieferorthopädie
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Kieferorthopädie 30 (2016), Nr. 4     17. Jan. 2017
Kieferorthopädie 30 (2016), Nr. 4  (17.01.2017)

Seite 357-361


Initiale Probleme beim Tragen einer Herbst-Apparatur
Eine Tagebuchauswertung
Pancherz, Hans
Um die Art und Dauer von auftretenden Problemen beim Tragen einer Herbst-Apparatur zu ermitteln, wurden bei 10 konsekutiv behandelten Patienten die Tagebuchaufzeichnungen während der ersten 11 Behandlungstage analysiert. Schmerzen, Kauschwierigkeiten und Druckstellen traten regelmäßig am Anfang der Behandlung auf. Die Beschwerden wurden aber während der ersten Behandlungswoche stetig geringer, sodass die Patienten in der Regel nach 7 bis 10 Tagen beschwerdefrei waren.

Schlagwörter: Herbst-Apparatur, Tagebuch, Schmerzen, Kauschwierigkeiten, Druckstellen, Beschwerdefreiheit nach 7-10 Tagen
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export