Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
Kieferorthopädie
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Liebe Leserinnen und Leser,

unsere Online-Journals ziehen um. Die neuen (und alten) Ausgaben aller Zeitschriften finden Sie unter
www.quintessence-publishing.com
In den meisten Fällen können Sie sich dort mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem bisherigen Passwort direkt einloggen. Ansonsten bitten wir Sie, sich erneut zu registrieren. Vielen Dank.

Ihr Quintessenz Verlag
Kieferorthopädie 23 (2009), Nr. 3     17. Sep. 2009
Kieferorthopädie 23 (2009), Nr. 3  (17.09.2009)

ABRECHNUNG UND FORENSISCHE KIEFERORTHOPÄDIE, Seite 171-177


Einfluss der Desinfektion dentaler Abformwerkstoffe auf das Dimensionsverhalten, die Oberflächenqualität und Farbe der Gipsmodelle
Bock, Jens J. / Boeckler, Arne F. / Setz, Jürgen / Fuhrmann, Robert A. W.
Ziel der vorliegenden Untersuchung ist es, bei unterschiedlichen zahnärztlichen Abformmaterialien nach der Anwendung von drei verschiedenen Desinfektionsmitteln zu prüfen, welchen Einfluss diese auf das Dimensionsverhalten, die Oberflächenqualität und auf das Farbverhalten der Gipsprüfkörper haben. Es wurden vier Alginate und ein additionsvernetzendes Silikon verwendet. Die Bestimmung des Dimensionsverhaltens erfolgte mit Hilfe einer lichtmikroskopischen Vermessung der Gipsmodelle bei 34-facher Vergrößerung. Die Oberflächenrauheit wurde profilometrisch ermittelt. Es erfolgte außerdem die Bestimmung des Weißgrades und des Delta-E-Wertes. Statistisch signifikante Unterschiede wurden zwischen den mittleren linearen Abweichungen der Alginatabformungen und dem A-Silikon (ANOVA, p < 0,05) ermittelt. Gemessen an den Hauptanwendungen für Alginate konnte gezeigt werden, dass sich die Dimensionsveränderungen und die Zunahme der Oberflächenrauigkeit als klinisch wenig relevant erwiesen. Bei der Desinfektion von Alginatabformungen sollte mit Farbveränderungen des Gipses gerechnet werden.

Schlagwörter: Desinfektion, Dimensionsverhalten, Oberflächenqualität, Farbverhalten, Abformung, Alginate
Volltext (keine Berechtigung) Endnote-Export